Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Abschlusskonferenz

Abschlußpressekonferenz "Wir machen DEIN SPIEL!"

Bei der abschließenden Pressekonferenz wurde ein positives Resümee auf die fünfwöchige Ausstellung gezogen. Besucherstatistiken und Erfahrungswerte wurden präsentiert.
Die Präventionsausstellung „Wir machen DEIN SPIEL!“ fand vom 14.10. bis 16.11.13 in Bozen statt. Organisiert wurde sie vom Forum Prävention in Zusammenarbeit mit dem Ressort für Familie, Gesundheit und Sozialwesen der Autonomen Provinz Bozen, der Stiftung Südtiroler Sparkasse und dem Netzwerk Spielsucht Die Ausstellung beschäftigte sich mit den Unwahrscheinlichkeiten des Gewinns beim Glücksspiel, den Tricks der Anbieter und dem Nervenkitzel, den das Spiel bei Jugendlichen und Erwachsenen hervorruft.

An der Abschlusskonferenz nahmen teil:
Luigi Spagnolli, Bürgermeister von Bozen (lies sich entschuldigen)
Florian Zerzer, Direktor des Landesressort für Familie, Gesundheit und Sozialwesen
Paolo Canova und Diego Rizzuto, die Erfinder der Ausstellung
Senio Visentin, Young Caritas, Vertreter für Netzwerk Spielsucht
Peter Koler, Direktor Forum Prävention



Einige Besucherzahlen zur Ausstellung
- 130 Schulklassen
- 63 erklärte pathologische Spieler/innen
- 18 Erstkontakte und Erstberatungen, davon eine zum Thema Essstörung
- insgesamt 3207 Besucher/innen

„… auch wenn man ein Spielexperte ist, man verliert in jedem Fall“


Weitere Daten und Ergebnisse der Evaluation finden Sie in der Datei "Auswertung der Evaluation".

Foto: Andrea Conci
 
 Zurück zur Liste