Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Ausstellung "Wir machen DEIN SPIEL!"

Das Glücksspiel zwischen Mathematik, Unwahrscheinlichkeiten und Nervenkitzel

Wir machen DEIN SPIEL! ist eine interaktive Präventionsausstellung zum Thema Glücksspiel. Dabei werden die mathematischen Gesetze der verschiedenen Glücksspiele und die Tricks der Glücksspielindustrie auf einfache und spannende Weise aufgezeigt.
„Wir machen DEIN SPIEL!“ findet in Bozen in der Sparkasse Academy vom 14. Oktober bis zum 16. November 2013 statt. Der Besuch ist kostenlos.
Das Phänomen der Spielsucht nimmt in den letzten Jahren europaweit immer größere Ausmaße an. Auch in Südtirol wird von den zuständigen Beratungsstellen ein Zuwachs an pathologischen Glücksspielern vermerkt, oft verbunden mit dramatischen sozialen und finanziellen Folgen für die Betroffenen und Angehörigen.

Es ist uns ein Anliegen, die Bevölkerung zu sensibilisieren und somit den pathologischen Formen des Glücksspiels vorzubeugen. Daher haben wir, das Forum Prävention und das Netzwerk Spielsucht, die Ausstellung “Wir machen DEIN SPIEL!”, die vom Physiker Paolo Canova und dem Mathematiker Diego Rizzuto entwickelt wurde, nach Bozen gebracht.

Dabei handelt es sich um einen interaktiven Parcours, der die mathematischen und statistischen Gesetze, die das Glücksspiel regeln, auf einfache und spannende Weise vermittelt. Ziel der Ausstellung ist es, eine Reflexion über die Risiken des Glücksspiels anzuregen und Kompetenzen zu vermitteln, mit denen man irreführende Angebote und Werbungen erkennen kann. Im ersten Teil der Ausstellung, werden den Besuchern spielerisch die Regeln des Zufalls und der Wahrscheinlichkeit nahegebracht. Der zweite Teil hingegen thematisiert die Risiken und Gefahren des Glückspiels.

Die Ausstellung findet täglich (Sonn- und Feiertage inbegriffen) vom 14. Oktober bis zum 16. November 2013 in der Sparkasse Academy, Sparkassenstr. 16 in Bozen statt. Die Besucher werden durch die Ausstellung, die ca. eineinhalb Stunden dauert, von geschulten Guides geführt.
Der Besuch ist kostenlos.

Anmeldung bei:
Young Caritas
0471 304336
info@youngcaritas.bz.it


Mit Unterstützung von der Autonomen Provinz Bozen (Ressort für Familie, Gesundheit und Sozialwesen) und der Stiftung Südtiroler Sparkasse
In Zusammenarbeit mit: Gemeinde Bozen, Netzwerk Spielsucht, Südtiroler Sanitätsbetrieb, Hands, Caritas, Young Caritas, UPAD, AMA und dem deutschen, italienischen und ladinischen Schulamt. 
Schirmherrschaft: Gemeinde Bozen, Meran, Brixen, Leifers und Bruneck
 
 Zurück zur Liste