Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Slot Free Day in Bozen

Präventionsveranstaltung zum Glücksspiel und seine Folgen

Das Forum Prävention organisiert am Samstag 27.09.14 die Präventionsveranstaltung SLOT FREE DAY in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bozen und mit der Unterstützung des Ressorts Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit der Autonomen Provinz Bozen.
Die Veranstaltung will auf problematische Verhaltensweisen beim Glücksspiel aufmerksam machen und niederschwellige Informations- und Hilfsangebote der Bevölkerung anbieten. Gleichzeitig werden Brett-, Bewegungs- und Fantasiespiele für Kinder, Erwachsene und Familien in den Mittelpunkt gerückt. Ziel ist es, ein gesundes Spielen zu fördern und das gesellschaftliche Zusammensein wieder zu entdecken.

SLOT FREE DAY findet am 27.09.14 von 10 bis 20 Uhr am Waltherplatz in Bozen statt. Neben zahlreichen Informationsständen und Spielecken finden mehrere Theatervorstellungen und eine unterhaltsame Präventionsshow zum Thema Glücksspiel statt.

SLOT FREE DAY erfolgt in Kooperation mit: Dienst für Abhängigkeitserkrankungen, Hands, Young Caritas und Schuldner-beratung, Post- und Kommunikationspolizei, Quästur Bozen, VKE, Spieleverein Dinx, Arciragazzi und Expogames.
Michele Fiocchi präsentiert das Theaterstück „Game Over“, Paolo Canova und Diego Rizzuto von Taxi1729 laden zu der Präventionsshow „Fate il nostro gioco“ ein.
 
 Zurück zur Liste